Praxis für Ergotherapie - Jana Sellnow
ErgotherapieYogaElternberatungPsychotherapieKontaktImpressum

 

Jeder Mensch lebt von Geburt an in Gemeinschaft.

Ebenso angeboren ist sein Bedürfnis nach Zugehörigkeit, Anerkennung, Mitsprache und Verantwortung innerhalb dieses sozialen Umfeldes.

Wenn Kinder in ihrer persönlichen individuellen Sichtweise eines dieser Bedürfnisse als nicht erfüllt empfinden, kann das zu dazu führen, dass sie Verhaltensweisen zeigen, die in ihrem Umfeld zu Konflikten führen. Dieses Erleben erschüttert Kinder in Ihrem Vertrauen in eine gute Beziehung zu den Mitgliedern ihrer jeweiligen Gemeinschaft, sei es das Elternhaus oder die Schulklasse oder andere Gruppen, innerhalb derer Ihr Kind sich bewegt.

In unserer verhaltenstherapeutischen Beratung begleiten wir Sie als Eltern und Erziehende, um Ihnen in einer solchen Konfliktsituation zu ermöglichen, Ihr Kind und dessen Bedürfnisse besser zu verstehen. Sie erhalten Einblick in die Erlebenswelt Ihres Kindes und können aus dieser Erfahrung Anregungen ziehen, auf Ihr Kind ermutigend und beziehungsstärkend einzugehen.

Auch Sie selbst erhalten im Gespräch die Möglichkeit, zu reflektieren, welche Bedürfnisse sie als Teil derselben Gemeinschaft haben und welche Werte Sie in Ihrer Beziehung schätzen und an Ihr Kind weitergeben möchten.

Kann Ihr Kind mit Ihrer Hilfe sein soziales Grundbedürfnis wieder als erfüllt erleben, kann es sich als vollwertiger Teil seiner Gemeinschaft wahrnehmen und in sich ruhen.


Unsere Therapeuten arbeiten nach anerkannten Konzepten wie z.B.

  • KESS (Kooperativ-Ermutigend-  Sozial- Situationsbezogen) nach Adler und Dreikurs

  • Elternarbeit in der Sensorischen Integrationstherapie

  • Videointeraktionstraining


 
Praxis für Ergotherapie - Jana Sellnow