Praxis für Ergotherapie - Jana Sellnow
ErgotherapieYogaElternberatungPsychotherapieKontaktImpressum

 

„Unsere Emotionen beeinflussen unsere Bewegungen und unsere Bewegungen beeinflussen unsere Emotionen.“

 

In dieser Wechselseitigkeit kommt die Wichtigkeit und Notwendigkeit zum Ausdruck, uns in unserem Körper wohl und zu Hause zu fühlen, ihn als zuverlässig zu erleben in der erfolgreichen Umsetzung unserer Handlungsabsichten.

Unsicher erworbene Fähigkeiten wenden wir jedoch nur ungern an, sie stärken unser Gefühl von eigener Kompetenz wenig und der mangelnde Gebrauch dieser Fähigkeiten führt zu weiterem Erfahrungsmangel. Durch die ergotherapeutische Anwendung neurophysiologischer Behandlungsverfahren holen wir Erfahrungen nach oder machen sie neu und erleben uns als fähig, kompetent und handlungszufrieden.

„Was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr?“

Doch! Der Fachbegriff hierfür heißt Neuroplastizität. Er besagt, dass unser Gehirn lebenslänglich in der Lage ist zu lernen. Fähigkeiten, die wir als Kind noch nicht altersentsprechend erlangt haben oder als Erwachsener nach Krankheit oder Unfall wiedererlangen möchten, reifen auf dieser Grundlage.

In der Therapie ist es durch den gezielten Einsatz von Bewegungsabläufen, Medien und Betätigungen möglich, im Gehirn neue Verknüpfungen zu schaffen, die dazu führen, dass wir Lernprozesse nachholen können oder den Zugriff auf unsere Fertigkeiten wiedererlangen.

Neuroplastizität ermöglicht uns auch, unsere einmal sicher erworbenen Fähigkeiten auf andere Lebenssituationen übertragen zu können und sie als Bausteine unseres Handelns flexibel zu immer wieder neuen Handlungen zusammensetzen zu können.

Durch die Festigung und Automatisierung unserer Fähigkeiten kann unser Gehirn effektiver und ökonomischer arbeiten. Das heißt, Tätigkeiten fallen uns leichter, ermüden uns nicht so rasch und wir können uns besser konzentrieren. Neue Lernprozesse können so auf dem sicheren Fundament des bereits Erlangten stattfinden und sich ebenfalls besser vertiefen.

Zu diesen Behandlungsverfahren zählen z.B. die Sensorische Integrationstherapie und das Bobath- Konzept. Sie sind für Kinder und Erwachsene jeden Alters geeignet.



 
Praxis für Ergotherapie - Jana Sellnow