Praxis für Ergotherapie - Jana Sellnow
ErgotherapieYogaElternberatungPsychotherapieKontaktImpressum
Fortbildungen

Fortbildung Grundlagen der sensorischen Integration

Die Sensorische Integration sortiert, ordnet und vereint unbewusst die Wahrnehmungen unserer Sinne, so dass es zu einer sinnvollen und koordinierten Reaktion kommt. Unsere Sinne informieren uns über unseren Körperzustand und über die Gegebenheiten unserer Umgebung. Ein Kind benötigt grundlegende Erfahrungen mit der Wahrnehmung von taktilen, propriozeptiven und vestibulären Reizen. Dies bildet die Basis für den Erwerb von Bewegung, Handlungsfähigkeit, Sprache, abstraktem Denken und sonstigen höheren sensomotorischen Fähigkeiten. Für eine gesunde Wahrnehmung brauchen wir unendlich viele verschiedene Reize, intakte Sinnesorgane, Nervenbahnen und eine gut funktionierende sensorische Integration. Die Therapie nutzt die Plastizität des Nervensystems und den inneren Antrieb des Kindes, um sensomotorische Entwicklung und Erfahrungen nachzuholen. Unter Zuhilfenahme von Vorträgen, Selbsterfahrung und Videoanalysen wird das Konzept der Sensorischen Integration vorgestellt.

Eigene Videos können mitgebracht werden.

Inhalt " Einführung und Bedeutung der Wahrnehmung für die Entwicklung des Kindes " Funktionen und Störungen der 5. Sensomotorischen Regelkreise (neurophysiologische Grundlagen) " Grundlegende Entwicklungserfahrungen der Phylo- und Ontogenese " Phasen der Spielentwicklung " Aufbau von Körper- und Raumschema " Aufbau der Teilleistungssysteme " Bedeutung von frühkindlichen Haltereaktionen " Befund und Therapieansätze bei Wahrnehmungsstörungen  

 
Montags Vormittags: nach Vereinbarung

von 10.30 Uhr- 13.00 Uhr   

Praxis für Ergotherapie Jana Sellnow,Käthe-Niederkirchner-Str.12, 10407 Berlin

Anmeldung: 030 42080680  

Kursgebür: 99 €          

 
Praxis für Ergotherapie - Jana Sellnow